Der Warenkorb ist leer.
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email

Die Macher

The Northman ist nicht nur einfach ein Gin, The Northman sind wir! Zwei Jungs aus dem schönen Schleswig-Holstein, die mit viel Liebe zum Detail und Leidenschaft eine Marke schafften, der man ansieht wo sie herkommt und wo sie hingehört – in den Norden.

Die Entstehung: Die norddeutschen Jungs, das sind wir, Lars und Claas, seit Jahren eng befreundet, waren schon immer auf der Suche nach Neuem, nach Ideen und nach etwas Eigenem. Wir hatten im Laufe der Jahre viele Ideen – jedoch alle verworfen. Aber warum dann gerade Gin? Mittlerweile gibt es unzählige Gins auf der Welt, jede Flasche extravaganter als die andere. Aber wir wollten Meer. The Northman sollte nicht nur durch seine schlichte Eleganz im Flaschendesign, sondern auch durch seinen einzigartigen Geschmack den Norden und sein Lebensgefühl widerspiegeln.

Es begann in 2017 – wir beide hatten großes Interesse an Gin und wollten mehr erfahren. Also stand ein Gin-Workshop im Raum. Aber ernsthaft – so viel Geld für 3 Stunden Spaß? Wollen wir uns davon nicht einfach eine Kleindestille kaufen und das selbst ausprobieren? Im schlimmsten Fall haben wir einen feuchtfröhlichen Abend mit viel Hochprozentigem und genauso viel bezahlt. Gesagt, getan: Kurze Zeit später saßen wir am Küchentisch mit unserer eigenen Destille, einem Fachbuch, Informationen aus dem Internet und einer Menge Neugier. Im kreativen Chaos, skeptisch beäugt von Freunden und Familie, begannen wir systematisch Aromen zu probieren. Destillieren, probieren, das Gute erhalten und wieder von vorne anfangen… Schon am ersten Abend waren wir regelrecht erschrocken wie gut doch die ersten Ergebnisse schmeckten und wie betrunken man vom Probieren werden kann. Das Augenlicht hatten wir auch nicht verloren, also haben wir weiter gemacht.  Der nächste Abend, noch einer und noch einer… Nachdem auch unser engstes Umfeld vom Geschmack überzeugt war, gab es kein zurück mehr. Das machen wir jetzt! Zumindest probieren wir es… Es folgte ein weiteres Jahr Arbeit. Freunde, Gin-Kenner, Arbeitskollegen, Familie – alle mussten probieren. Was wollen wir aussagen? Wie soll die Flasche aussehen? Was müssen wir beachten? Fragen über Fragen.

Heute stehen wir hier und präsentieren stolz unser Gin-gewordenes Stück Norddeutschland: The Northman Gin.

Wer sind die beiden Nordlichter? Lars und Claas stecken hinter The Northman Gin. Wir sind schuld – nein – wir waren verrückt genug, einfach einen eigenen Gin zu kreieren und zu vermarkten. Aber wer genau steckt nun hinter der Unterschrift auf jeder Flasche? Wir sind beide an der Ostsee in der schönen Lübecker Bucht in Schleswig-Holstein aufgewachsen, in Timmendorfer Strand am Ostsee-Gymnasium gegenüber vom Strand zur Schule gegangen und wohnen heute beide in der Gemeinde Ratekau, nur einen Katzensprung entfernt von der heimischen Ostsee. Also zwei waschechte Norddeutsche mit einer tiefen Liebe zum Land, den Menschen und dem Meer. Und genau das Lebensgefühl wollen wir mit The Northman trinkbar machen.

Das ganze Projekt begann als klassisches zweites Standbein und hat mit unseren eigentlichen Berufen und Berufungen nur wenig gemein. Lars ist Schiffbauingenieur und beschäftigt sich sonst eher mit dem Entwurf von Schiffen und dem allgemeinen Projektgeschäft. Als Karateka tobt er sich in seinem Dojo aus und in der Freizeit unternimmt er viel mit Freunden oder macht Sport. Claas ist selbstständiger Software- und Unternehmensberater und begleitet normalerweise seine Kunden bei der Einführung von neuen SAP Systemen. Neben dem Beruf engagiert er sich viel in der freiwilligen Feuerwehr und werkelt am Eigenheim. Gemeinsam leben wir unsere Leidenschaft zu guten Drinks, erfüllen uns mit unserem eigenen Gin Label einen gemeinsamen Traum und wollen vor allem die Welt da draußen an unserem The Northman Gin teilhaben lassen.

Prüfung der Volljährigkeit

The Northman setzt sich für den verantwortlichen Umgang mit Alkohol und den Schutz von Kindern und Jugendlichen ein. Da der Internetauftritt auch Informationen zu Alkohol entählt, richtet er sich an Personen über 18 Jahren.